Familienbildung
in Stadt und Landkreis Würzburg
Logo: Stadt Würzburg
Logo: Landratsamt Würzburg
Logo: Familienstützpunkt

Nur Mut zur Ermutigung

Donnerstag, 25.01. von 20.00 - 21.30 Uhr

Hilfreiche Strategien für gestresste Eltern

Sie erhalten Einblick, wie Sie das Verhalten ihres Kindes besser verstehen und warum es manchmal Mut in der Erziehung braucht. Sie erfahren einfache Wege, um den Familienalltag entspannter zu gestalten. Denn entspannte Eltern - entspannte Kinder. Was Kinder brauchen und wie sie Kinder zu einer besseren Mitarbeit bewegen, erfahren Sie hier.

Referentin: Michaela Brand, Heilpädagogin, Familienrat-Trainerin

Teilnehmerbeitrag: 11,00 € / Anmeldung erforderlich!

Veranstaltungsort:
Matthias-Ehrenfried-Haus, Kolpingstraße 11, 97070 Würzburg
Kosten:
Teilnehmerbeitrag: 11,00 €
Anbieter/Veranstalter:
Matthias-Ehrenfried-Haus
Kontakt:
Matthias-Ehrenfried-Haus, Tel.: 0931 38668700, www.me-haus.de

Januar - 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 18 19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30 31  
Samstag, 20. Januar 2018
Auf die Plätze fertig los! Papa-Kind-Action
für Väter mit Kindern von 1 - 3 Jahren
Montag, 22. Januar 2018
Leckere Kleinigkeiten für die Kita-Box
Individuelle Ergänzung zum Frühstück
Dienstag, 23. Januar 2018
Familie und Beruf – Stress im Doppelpack?
Interaktiver Impulsvortrag mit Kurzübungen im Schröder-Haus
Mittwoch, 24. Januar 2018
Bewegtes Wohnzimmer
Ein Eltern - Kind - Angebot
Donnerstag, 25. Januar 2018
Nur Mut zur Ermutigung
Hilfreiche Strategien für gestresste Eltern ...
Freitag, 26. Januar 2018
Montag, 29. Januar 2018
Entwicklung braucht Bewegung 4 - 6 Monate
durch greifen die Welt verstehen, Drehen und Stützen
Entwicklung braucht Bewegung 1-3 Monate
unterstützende Griff- und Tragetechniken helfen in Bewegung zu kommen, Bauchlage

      Evtl. Anmeldeschluss
      beachten!

 
 
Gefördert durch
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration