Logo_FSP_digital

Kess erziehen | Online Kurs

Kurs startet ab 4.5.2021 | 5 Einheiten

Eltern stärken mit „Kess-erziehen: Mehr Freude. Weniger Stress.“

„Kess-erziehen“ heißt: Kinder verstehen! Ermutigen! Grenzen setzen! Kinder zur Mitwirkung gewinnen!

 

Kinder erziehen mit weniger Wutausbrüchen, Schimpfen und Ärger? Ohne sich in eine endlose Kette von Konflikten zum Thema Homeschooling, Hausarbeit, Mediennutzung, u.a. zu verhaken? Gelassen und mit ruhigen Nerven? Ein täglicher Wunsch gerade auch zu Coronazeiten.

Innerhalb des Kurses nehmen sich Väter, Mütter und andere Interessierte an diesen 5 Zeitinseln ihre eigenen Stärken und die ihrer Kinder in den Blick. Gleichzeitig werden sie sich eingefahrener Verhaltensmuster bewusst, lernen Grenzen zu setzen und die des anderen zu achten. Anhand eigener Beispiele wird geübt, wie respektvoll in der Familie miteinander umgegangen werden kann. Es geht auch darum durch Edelsteinmomente das Familiengefühl zu stärken, die Selbstverantwortung des Kindes zu fördern, störendes Verhalten „anders“ zu verstehen und angemessen zu reagieren, drohende Konflikte kreativ und effektiv zu entschärfen und Oasen für sich selbst zu schaffen.

Termine: Dienstag, 04.05.2021 | Dienstag, 11.05. 2021 | Dienstag, 18.05.2021 | Dienstag, 25.05.2021 | Dienstag, 01.06.2021

Anmeldungen per Mail an: fsp@stadt.wuerzburg.de | Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben!

Veranstaltungsort:
Online Veranstaltung
Kosten:
kostenfrei durch die Unterstützung der Stadt Würzburg
Anbieter/Veranstalter:
Die Würzburger Familienstützpunkte in Kooperation mit dem Familienbund der Katholiken
Kontakt:
fsp@stadt.wuerzburg.de | Steffi Hackstein
Anmeldeschluss:
30.4.2021
< Mai 2021 >
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
Logo_FSP_digital

Kess erziehen | Online Kurs

Kurs startet ab 4.5.2021 | 5 Einheiten

Eltern stärken mit „Kess-erziehen: Mehr Freude. Weniger Stress.“

„Kess-erziehen“ heißt: Kinder verstehen! Ermutigen! Grenzen setzen! Kinder zur Mitwirkung gewinnen!

 

Kinder erziehen mit weniger Wutausbrüchen, Schimpfen und Ärger? Ohne sich in eine endlose Kette von Konflikten zum Thema Homeschooling, Hausarbeit, Mediennutzung, u.a. zu verhaken? Gelassen und mit ruhigen Nerven? Ein täglicher Wunsch gerade auch zu Coronazeiten.

Innerhalb des Kurses nehmen sich Väter, Mütter und andere Interessierte an diesen 5 Zeitinseln ihre eigenen Stärken und die ihrer Kinder in den Blick. Gleichzeitig werden sie sich eingefahrener Verhaltensmuster bewusst, lernen Grenzen zu setzen und die des anderen zu achten. Anhand eigener Beispiele wird geübt, wie respektvoll in der Familie miteinander umgegangen werden kann. Es geht auch darum durch Edelsteinmomente das Familiengefühl zu stärken, die Selbstverantwortung des Kindes zu fördern, störendes Verhalten „anders“ zu verstehen und angemessen zu reagieren, drohende Konflikte kreativ und effektiv zu entschärfen und Oasen für sich selbst zu schaffen.

Termine: Dienstag, 04.05.2021 | Dienstag, 11.05. 2021 | Dienstag, 18.05.2021 | Dienstag, 25.05.2021 | Dienstag, 01.06.2021

Anmeldungen per Mail an: fsp@stadt.wuerzburg.de | Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben!

Veranstaltungsort:
Online Veranstaltung
Kosten:
kostenfrei durch die Unterstützung der Stadt Würzburg
Anbieter/Veranstalter:
Die Würzburger Familienstützpunkte in Kooperation mit dem Familienbund der Katholiken
Kontakt:
fsp@stadt.wuerzburg.de | Steffi Hackstein
Anmeldeschluss:
30.4.2021