"Kess-erziehen: Mehr Freude. Weniger Stress" - Elternkurs

Samstag, 5. März 2022 - Samstag, 30. April 2022

Entspannt kess(kooperativ-ermutigend-sozial-situationsorientiert) erziehen

Starke Kinder brauchen starke Eltern. Eltern wollen ihre Kinder ermutigen, damit sie sich zu selbstbewussten und starken Persönlichkeiten entwickeln können. Sie wollen respektvoll und achtsam mit ihnen und mit sich selbst umgehen. Und trotzdem landen sie im Alltag so oft beim Herumnörgeln und Schimpfen.Wie kann das gehen: Kinder erziehen, ohne sich in endlosen Auseinandersetzungen zu verhaken? Gelassen und so, dass unsere Kinder eigenständig, verantwortungsvoll und lebensfroh werden? Auf diese Fragen gibt es Antworten. Der Kess-erziehen-Kurs knüpft an den konkreten Erfahrungen der Familien an und bietet auf der Grundlage der kessen Haltung für viele Situationen wirksame „Werkzeuge“, um Kinder gut zu begleiten und gibt Vätern und Müttern was an die Hand, um Konflikte zu lösen. Damit wird das Zusammenleben erleichtert – und bereichert durch mehr Freude und weniger Stress. 

Der Elternkurs „Kess-erziehen: Mehr Freude. Weniger Stress.“ beschäftigt sich mit folgenden Themen:

  • Grundbedürfnisse des Kindes erkennen
  • Selbstwertgefühl des Kindes stärken
  • Gut für sich selbst sorgen
  • Umgang mit schwierigen Erziehungssituationen
  • Ermutigender und respektvoller Umgang miteinander
  • Grenzen setzen und Konsequenzen zumuten
  • Verantwortungsvolles und selbstständiges Verhalten des Kindes fördern
  • Konflikte gemeinsam mit dem Kind lösen

An drei Samstagen können Sie mit Hilfe von Impulsen, Übungen und im Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern Ihre Fertigkeiten und Kompetenzen in der Erziehung vertiefen und erweitern.

Referentin: 

Ute Rapsch
zertifizierte Kess-Referentin

Termine: 

jew. Samstags 05.03., 26.03. und 30.04.2022
10.00-12.00 und 12.30-14.30 Uhr 

Weitere Infos/Anmeldung: www.familienbund-wuerzburg.de 

Veranstaltungsort:
Haßfurt, Caritas-Erziehungsberatungsstelle
Kosten:
40,- € Einzelperson 50,- € Paar  incl. Elternhandbuch
Anbieter/Veranstalter:
Familienbund der Katholiken in der Diözese Würzburg e.V.
Kontakt:
fdk@bistum-wuerzburg.de
Anmeldeschluss:
28.02.2022
< Januar 2022 >
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06

"Kess-erziehen: Mehr Freude. Weniger Stress" - Elternkurs

Samstag, 5. März 2022 - Samstag, 30. April 2022

Entspannt kess(kooperativ-ermutigend-sozial-situationsorientiert) erziehen

Starke Kinder brauchen starke Eltern. Eltern wollen ihre Kinder ermutigen, damit sie sich zu selbstbewussten und starken Persönlichkeiten entwickeln können. Sie wollen respektvoll und achtsam mit ihnen und mit sich selbst umgehen. Und trotzdem landen sie im Alltag so oft beim Herumnörgeln und Schimpfen.Wie kann das gehen: Kinder erziehen, ohne sich in endlosen Auseinandersetzungen zu verhaken? Gelassen und so, dass unsere Kinder eigenständig, verantwortungsvoll und lebensfroh werden? Auf diese Fragen gibt es Antworten. Der Kess-erziehen-Kurs knüpft an den konkreten Erfahrungen der Familien an und bietet auf der Grundlage der kessen Haltung für viele Situationen wirksame „Werkzeuge“, um Kinder gut zu begleiten und gibt Vätern und Müttern was an die Hand, um Konflikte zu lösen. Damit wird das Zusammenleben erleichtert – und bereichert durch mehr Freude und weniger Stress. 

Der Elternkurs „Kess-erziehen: Mehr Freude. Weniger Stress.“ beschäftigt sich mit folgenden Themen:

  • Grundbedürfnisse des Kindes erkennen
  • Selbstwertgefühl des Kindes stärken
  • Gut für sich selbst sorgen
  • Umgang mit schwierigen Erziehungssituationen
  • Ermutigender und respektvoller Umgang miteinander
  • Grenzen setzen und Konsequenzen zumuten
  • Verantwortungsvolles und selbstständiges Verhalten des Kindes fördern
  • Konflikte gemeinsam mit dem Kind lösen

An drei Samstagen können Sie mit Hilfe von Impulsen, Übungen und im Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern Ihre Fertigkeiten und Kompetenzen in der Erziehung vertiefen und erweitern.

Referentin: 

Ute Rapsch
zertifizierte Kess-Referentin

Termine: 

jew. Samstags 05.03., 26.03. und 30.04.2022
10.00-12.00 und 12.30-14.30 Uhr 

Weitere Infos/Anmeldung: www.familienbund-wuerzburg.de 

Veranstaltungsort:
Haßfurt, Caritas-Erziehungsberatungsstelle
Kosten:
40,- € Einzelperson 50,- € Paar  incl. Elternhandbuch
Anbieter/Veranstalter:
Familienbund der Katholiken in der Diözese Würzburg e.V.
Kontakt:
fdk@bistum-wuerzburg.de
Anmeldeschluss:
28.02.2022